Iveco Tankschutz Ausbau

Einbau Fahrzeugeinrichtung
Heckansicht

Iveco Daily L4H3 Tankschutz

Bei diesem Ausbau wurde der riesige Laderaum des Iveco Daily mit einen Ölfass für Altöl, einer Werkbank, Schlauchregal, Wechselrichter 3000W und  einer Klappwerkbank ausgestattet. Für den besseren Überblick wurde außerdem eine Rückfahrkamera verbaut.

Da unser Kunde eine Leistungstarkte Pumpe über die Boardelektronik betreiben möchte wurde hier ein 3000W Sinus Wechselrichter und eine zweiten Batterie verbaut, dadruch kann er die Öl-Pumpe ohne externen Strom betreiben. Die zweite Batterie hat Ihren Platz unter der Beifahrerbank gefunden.

Sonderanfertigung Schlauchregal

Das Schlauchregal wurde an die Ölschläuche des Kundens angepasst, hier haben die Schläuche Platz und können während der Fahrt nicht verrutschen

Schlauchregal
Werkbank

Werkbank

In so einen großen Fahrzeug darf eine Werkbank nicht fehlen, da der Kunde meistens unterwegs Ölpumpen oder ähnliches demoniteren muss, wurde ein Arbeitsplatz in der Ladefläche angefertig. Hier kann er sein Werkzeug in den Schubladen verstauen und hat eine 1,5m breite Arbeitsfläche.

Neben der Werkbank wurden Zurrschienen verbaut um weitere Fässer zu transporierten und diese ordnungsgemäß zu sichern.

Ihnen ist Ihre Austrüstung genauso viel Wert und brauchen
einen sicheren Platz in Ihren Einsatzfahrzeug?